Phuket

Mein ausführlicher Phuket Reiseführer dient dir sowohl bei deiner Urlaubsplanung als auch als Guide vor Ort. Wann ist die beste Reisezeit, wo liegen die schönsten Strände und was kann man auf Phuket unternehmen erfährst du alles hier. Da ich Phuket regemäßig besuche bin ich dir mit Hotelempfehlungen, Updates zur Anreise und Geheimtipps behilflich.

Klima, Wetter und beste Reisezeit

Wann ist die beste Reisezeit für Phuket?

Zwischen Dezember und April ist die beste Reisezeit für einen Urlaub auf Phuket. Sonnige Tage und eine ruhige See mit optimalen Badebedingungen sind während dem Nordostmonsun zu erwarten.

Februar ist wettertechnisch der beste Monat für einen Urlaub auf Phuket. Man wird mit 9,5 Sonnenstunden pro Tag verwöhnt und die Regenwahrscheinlichkeit und Luftfeuchtigkeit sind zu dieser Zeit am geringsten. Die Badebedingungen sind exzellent und die Temperaturen mit durchschnittlich 30 °C angenehm.

Zwischen März bis Mitte Mai steigen die Temperaturen tagsüber auf 34 °C.

November ist eine Übergangsphase von der Regenzeit zur Trockenzeit. Demnach muss mit kurzen Schauern gerechnet werden. Da aber der Wind bereits aus Nordosten kommt sind die Badebedingungen an Phukets Stränden ideal. November ist mit preislichen Vorteilen, geringem Besucheraufkommen und einer guten Gelegenheit dem Herbst in Europa zu entfliehen zu empfehlen.

Prompthep Cape
Prompthep Cape

Der Mai ist ebenfalls eine Übergangsphase. Ist es Anfang bis Mitte Mai oft noch heiter kommt es in der zweiten Hälfte des Monats vermehrt zu Schauern. Durchschnittlich sind im Mai 6 Sonnenstunden pro Tag zu erwarten und die Andamanensee bietet noch gute Badebedingungen.

Von Juni bis Oktober herrscht auf Phuket durch den Südwestmonsun die Regenzeit. Von Juni bis August muss mit kurzen Schauern gerechnet werden, aber der Regen hält selten über eine längere Zeit an. Es ist zwar oft bewölkt, aber durchschnittlich 5 Stunden Sonne pro Tag sind dennoch zu erwarten. Günstige Preise und ein geringes Besucheraufkommen machen Phuket zu dieser Zeit attraktiv.

Die Regenreichsten Monate auf Phuket sind September und Oktober. Während der Regenzeit kann es an einigen Tagen zu starken Strömungen und rauer See kommen. Die Hinweise in Form von roten Flaggen am Strand sollten beachtet werden.

Was kann man auf Phuket tun, wenn es regnet?

Phuket bietet zahlreiche Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Entertainment für regnerische Tage.

Die 10 besten Strände für einen Badeurlaub auf Phuket

Voraussetzungen für einen angenehmen Badeurlaub sind neben schönen Stränden gute Hotels direkt am Meer und ein einfacher Zugang zu Einkaufsmöglichkeiten und lokalen Restaurants.

Wer aber Ruhe und Abgeschiedenheit sucht, sollte einen Blick in die Liste der 10 besten Strände für Ruhesuchende weiter unten werfen.

Für alle die einen Urlaub auf Phuket planen, oder sich bereits in Phuket aufhalten ist die Liste der 10 schönsten Strände für Entdecker weiter unten ein Muss.

1.Kamala Beach

Urlauber relaxen am Kamala Beach auf Phuket

Der Kamala Beach besteht aus einem 2 km langen feinen Sandstrand mit guten Hotels direkt am Strand.

Twinpalms Montazure Phuket und InterContinental Phuket Resort bieten einen hohen Standard und exzellenten Service. Wer etwas Günstigeres sucht kann im Sunprime Kamala Beach nichts falsch machen.

Wer als Familie mit Kindern reist ist am Kamala Beach gut aufgehoben. Der Strand fällt flach ab und ist für kleine Kinder gut geeignet. Die Hotels Novotel Phuket Kamala Beach und Sunwing Kamala Beach sind am besten für Familien mit Kindern geeignet.

Zahlreiche Märkte, Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten sorgen für eine gute touristische Infrastruktur.

Pine Beach Bar und Café Del Mar Phuket sind exzellente Locations, um tagsüber oder auch am Abend stilvoll bei Drinks und gutem Essen am Meer zu chillen.

Wer am Kamala Beach Urlaub macht sollte unbedingt die nahegelegene Bucht Haad Laem Sing besuchen.

2.Karon

Kajaks am Karon Strand

Der breite und 3 km lange Strand Karon bietet exzellente Badebedingungen. Neben zahlreichen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten im Ort ist der Karon Tempel Markt am Dienstag und Freitag nennenswert.

Wer auf Phuket ein gutes 5-Sterne Hotel direkt am Strand sucht, das in der Nähe von Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten liegt, aber dennoch einen gewissen Abstand vom Geschehen wahrt ist im Centara Grand Beach Resort Phuket gut aufgehoben. Sehr zu empfehlen ist es für Familien mit Kindern.

Etwas günstiger im 4-Sterne Bereich ist das Beyond Resort Karon. Es liegt direkt am Strand und unmittelbar an Geschäften und Restaurants. Gleich nebenan befindet sich im Marina Phuket Resort das On The Rock Restaurant direkt am Meer. Das 4-Sterne Resort bietet Dschungelfeeling mitten in Karon und sollte bei einer Urlaubsplanung ebenfalls in Betracht gezogen werden.

3.Kata Noi

Luftaufnahme vom Kata Noi Strand

Der Strand von Kata Noi zählt nicht nur zu den besten Stränden für einen Badeurlaub, sondern auch zu den schönsten Stränden der Insel.

Im 4-Sterne Hotel Katathani Phuket Beach Resort kann man einen perfekten Badeurlaub verbringen. Der palmengesäumte Poolbereich direkt am Meer bietet eine malerische Kulisse.

Das luxuriöse The Shore at Katathani Resort lässt keine Wünsche offen. Es ist insbesondere für Flitterwochen und besondere Anlässe sehr zu empfehlen.

Der 3 Buchten Panoramablick vom Karon Viewpoint befindet sich nur wenige Minuten vom Kata Noi entfernt.

4.Kata Beach

Touristin entspannt am Strand von Kata

Der Strand von Kata ist fein und das Meer leuchtet in der Hochsaison in wunderschönen blauen Tönen. Kata Beach bietet mit einer großen Auswahl an Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Nachtleben eine gute touristische Infrastruktur.

Wegen des Club Med Phuket ist der Strand bei Familien sehr beliebt.

Das Beyond Resort Kata ist eines der wenigen Hotels direkt am Strand.

Der Wellensurfpark Surf House Phuket bietet eine aufregende Abwechslung zum Baden.

5.Bang Tao Beach

Sonnenliegen am Bang Tao Beach auf Phuket

Mit 6 km Länge ist der Bang Tao Beach der zweitlängste Strand von Phuket.

Der nördliche Teil des Strandes ist überwiegend unbebaut. Anders als in Patong, Karon und Kata ist es am Bang Tao sehr viel ruhiger.

Exzellente 5-Sternehotels wie Banyan Tree, Mövenpick, Angsana und Dusit Thani liegen im Zentrum des Strandes. In unmittelbarer Nähe liegt Laguna Golf Phuket, einer der besten Golfplätze der Insel.

Zahlreiche weiter Hotels in günstigeren Hotelklassen befinden sich weiter südlich. Sunwing Bangtao Beach und Best Western Premier Bangtao Beach sind dabei zu erwähnen.

6.Pansea Beach

Pansea Beach auf Phuket

Der Pansea Beach gehört zu den schönsten und mit lediglich zwei ansässigen Resorts zu den ruhigsten Stränden Phukets.

Der Strand ist außer für die Hotelgäste der zwei Luxusresorts kaum zugänglich. Kaum bedeutet, dass es einen Schleichweg über den Hügel vom Surin Beach gibt.

Das Amanpuri zählt zu den luxuriösesten Hotels in Thailand und begrüßt regelmäßig internationale Stars.

Am anderen Ende des Strandes befindet sich das günstigere The Surin Phuket, welches keine Wünsche offenlässt.

Beide Hotels haben eine gute Anbindung an die touristische Infrastruktur von Surin, aber bieten ihren Gästen dennoch Ruhe und Privatsphäre.

7.Merlin Beach

Urlaub im Merlin Resort auf Phuket

Wer ein exzellentes Resort an einem ruhigen Strand sucht, aber abends die Möglichkeiten vom lebhaften Patong schätzt ist im Marriott Merlin Beach Resort an der richtigen Adresse. Das Hotel befindet sich nur 7 Autominuten vom Patong Beach entfernt. Der Merlin Beach bietet seinen Gästen sogar ein Hausriff zum Schnorcheln, was für Phuket besonders ist.

Weitere wunderschöne Strände wie der Paradise Beach und der Freedom Beach sind vom Merlin Beach einen Katzensprung entfernt.

8.Surin Beach

Luftaufnahme vom Surin Beach

Der Surin Beach (ohne den Teil Pansea) ist der einzige Strand in der Liste, der kein nennenswertes Beachfront Hotel bietet. Aufgrund des schönen palmengesäumten Strandes und der guten Infrastruktur gehört er dennoch zu einem der besten Urlaubsstrände von Phuket. Die Hotels liegen lediglich 170 m vom Strand entfernt. Zu empfehlen ist das Twinpalms Resort. Direkt nebenan am Pansea Surin Beach steigen Stars wie Beyonce and Jay-Z ab.

9.Patong Beach

Patong Beach

Patong Beach ist der bekannteste Strand auf Phuket. Grund dafür ist ein exzellenter Badestrand und das wilde Nachtleben.

Langeweile kommt am Patong Strand aufgrund des breiten Angebotes an Aktivitäten wie Volleyball, Jetski, Parasailing, Surfen, Waterskiing und Wakeboarding nicht auf. Sehen und gesehen werden ist hier das Motto. Ruhige Strände gibt es woanders. Man kann das Treiben bei einer entspannten Massage von der Liege aus beobachten.

Sobald die Sonne untergeht verwandelt sich die Bangla Road in einen Spielplatz für Partypeople und Nachtschwärmer. Patong bietet die größte Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Massagen, Bars und Clubs.

Das einzige nennenswerte Beachfront Hotel ist das La Flora Resort Patong. Wer ein Resort etwas abseits des Strandes bucht, kann es sich tagsüber im KUDO Beach Club gemütlich machen.

Ein Besuch im buddhistischen Tempel Wat Doi Thepnimit hoch über Patong ist eine willkommene Abwechslung zum Baden und Feiern.

10.Naithon Beach

Naithon Beach

Großartige Ausblick auf den Strand und das Meer bietet das Pullman Phuket Arcadia Naithon Beach. Der Infinity Pool ist das Highlight des Hotels. Im Vergleich zu Patong, Karon und Kata ist es am Naithon Strand ruhig. Bäume spenden Schatten und es ist kein Jetski in Sicht. Die Auswahl an Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten ist klein, aber ausreichend. Wer seinen Urlaub hier verbringt sollte auf jeden Fall einen Abstecher zum nahegelegenen Banana Beach machen.

Die 10 besten Strände für Ruhesuchende

  1. Mai Khao Beach
  2. Pansea Surin Beach
  3. Nai Yang Beach
  4. Ao Yon Beach
  5. Cape Panwa
  6. Sai Kaew Beach
  7. Layan Beach
  8. Naithon Noi
  9. Panwa Beach
  10. Yae Beach

Die 13 schönsten Strände für Entdecker

  1. Banana Beach
  2. Laem Singh Beach
  3. Freedom Beach
  4. Paradise Beach
  5. Ao Sane
  6. Hua Beach
  7. Karon Noi Beach
  8. Laem Ka Beach
  9. Nai Harn Beach
  10. Nui Beach
  11. Surin Beach
  12. Tri Trang Beach
  13. Ya Nui Beach

Die besten Attraktionen Phukets

Was kann man auf Phuket sehen und erleben?

Bangla Road

Das Nachtleben auf Phuket ist legendär. Das Herzstück des wilden Nachtlebens bildet die Bangla Road. Hier kommen Nachtschwärmer und Partypeople voll auf ihre Kosten.

Internationale Größen wie Marshmello, Tiesto, Martin Garrix und DJ Snake heizen im bekanntesten Club Illuzion ein.

In den zahlreichen Go Go Bars fallen die Hüllen. Freundliche Bedingungen in Bierbars laden ihre Gäste zu einer Partie Billard, 4-Gewinnt und Jenga ein. Am Abend tummeln sich allerhand schillernde Figuren auf der Bangla Road. Touts locken Touristen in fragwürdige Ping Pong Shows und Ladyboys genießen mit ihrem extravaganten Auftreten die Aufmerksamkeit von Besuchern aus aller Welt.

Prompthep Cape

Prompthep Cape

Phromthep Cape, das Kapp Gottes, zählt zu den beliebtesten Attraktionen in Phuket. Prompthep Cape liegt 2 km vom Rawai Beach entfernt und stellt den südlichsten Punkt Phukets dar.

Jeden Abend versammeln sich Menschen aus aller Welt, um den wunderschönen Sonnenuntergang zu genießen. Vom Leuchtturm, der auch historische Artefakte beinhaltet, hat man eine großartige Aussicht auf vorgelagerte Inseln von Koh Racha.

Bei einer angenehmen Brise der Andamanensee kann man hier ein thailändisches Dinner in einem Open-Air-Restaurant genießen. Mit Blick auf den Nai Harn Beach schmeckt das Essen umso besser. Wer den Sonnenuntergang verpasst hat kann sich hier einen Drink unter dem Sternenhimmel genehmigen.

Karon Viewpoint

Karon Viewpoint

Der Khao Saam Haad (Drei Strände Berg) wird heute Karon Viewpoint genannt. Der Karon Viewpoint ist die meistfotografierte Attraktion in Phuket. Die Aussicht von hier schmückt viele Postkarten und Reiseprospekte. Der schattige Aussichtspunkt ermöglicht einen Ausblick auf die Buchten Kata Noi, Kata Yai und Karon. In der Bucht von Kata ist die vorgelagerte Insel Koh Pu zu erkennen. Der Karon Viewpoint ist lediglich 5 Fahrminuten vom Kata Noi entfernt.

Khao Phra Thaeo Nationalpark & Gibbon Rehabilitation Project

Gibbons

Der Khao Phra Thaeo Nationalpark ist der letzte Ort unberührten Regenwaldes auf Phuket. Dschungelwanderungen führen zu den Wasserfällen Ton Sai und Bang Pae. Die Naturpfade haben eine Länge von 600 m, 2 km bis hin zu 4 km.

In der Nähe des Bang Pae Wasserfalls befindet sich das Gibbon Rehabilitation Project, das sich zum Ziel gesetzt hat, zuvor gefangene Gibbons wieder in die Wildnis einzuführen. Das Rehabilitationszentrum hat seit 1992 zahlreiche Methoden zur Wiedereinführung von Gibbons getestet. Bei jeder Wiedereinführung eines Gibbons in die Wildnis werden neue Erkenntnisse dazugewonnen. Da jeder Gibbon unterschiedlich grausame Hintergründe hat, ist die Arbeit ein ständiger und wichtiger Lernprozess für die Zukunft der Rehabilitation und Freigabe. Das Gibbon Rehabilitation Project ist immer auf der Suche nach freiwilligen Helfern und Sponsoren.

Sirinat Nationalpark & Flugzeugbeobachtung

Im Sirinat Nationalpark kann man unter schattenspendenden Bäumen ein Picknick am Strand von Nai Yang machen.

Hauptsächlich kommen aber Besucher an den Strand, um Fotos von landenden Flugzeugen zu schießen. Mai Khao Beach in Phuket ist neben Reisezielen wie St. Maarten in der Karibik und Skiathos in Griechenland einer der wenigen Orte weltweit, wo man so nahe Flugzeuge beobachten kann. Einen Kilometer nördlich vom Checkpoint des Sirinat Nationalpark am Mai Khao Beach ist der ideale Platz, um fototechnisch kreativ zu werden. Aus dem richtigen Winkel schaut es so aus, als ob das Flugzeug nur knapp über den Kopf fliegt. Mit einer Flugzeug-Tracker App kann man die Ankunft am Handy live mitverfolgen.

Siam Niramit

Siam Niramit Show

Auf eindrucksvolle Weise wird die thailändische Geschichte und Kultur auf einer Bühnenshow präsentiert. Mehr als 100 Akteure sorgen für eine lebhafte 70-minütige Liveshow. Wunderschöne Kostüme und das bunte Bühnenbild verzaubern Besucher.

Simon Star Cabaret Show

Darstellerin der Simon Star Cabaret Show

Die Simon Star Cabaret Show ist die berühmteste Kabarettshow von Phuket. Transvestiten in extravaganten Kostümen vor einem großartigen Bühnenbild sorgen für einen unterhaltsamen Abend. Lacher sind bei der einstündigen Show garantiert.

Splash Jungle Wasserpark

Wasserrutschen im Splash Jungle Wasserpark

Der Splash Jungle Waterpark befindet sich neben dem Flughafen am Mai Khao Beach und gilt als der beste Wasserpark in Phuket. Der Wasserpark besteht aus aufregenden Rutschen wie Boomerango, Super Bowl, Family Raft Ride und vielen mehr. Außerdem hat es einen Wasserspielplatz für kleine Kinder, Wellenbecken und Lazy River. Der Wasserpark ist sicherlich eine großartige Überraschung für Kinder nach einer anstrengenden Rundreise voller Kultur.

Monkey Hill Viewpoint

Ein 2 km langer Weg führt vom Fuß Mitten in Phuket Town auf den Berg Khao To Sae. Warum der Berg mittlerweile als Monkey Hill bezeichnet wird, ist offensichtlich. Auf dem Weg nach oben begegnen einem hunderte von Makaken. Der steile Weg ist ein beliebter Ort für Einheimische, um sich fit zu halten. Wer auf die Mitnahme von Lebensmittel verzichtet verhindert unnötige Konflikte mit wilden Affen.

Die 5 beliebtesten Tagesausflüge

  • Koh Phi Phi
  • Phang Nga Bay
  • James Bond Island und Koh Panyee
  • Similan Islands
  • Koh Racha

Top 9 der kulturellen Sehenswürdigkeiten auf Phuket

Wenn man an Phuket denkt, denkt man in der Regel an Strände, exzellente Hotels, Massentourismus und Nachtleben. Doch Phuket hat kulturell mehr als jede andere Insel in Thailand zu bieten.

1.Big Buddha

Big Buddha

Der offizielle Name des Big Buddha lautet Phra Phuttha Ming Mongkhon Eknakhakhiri, was mit geschätzter und verheißungsvoller Lord Buddha auf dem Naga Berg übersetzt werden kann.

Der Big Buddha ist die beliebteste kulturelle Sehenswürdigkeit Phukets.

Die eindrucksvolle 45 Meter hohe Big Buddha Statue ist mit weißem Jademarmor aus Myanmar geschmückt. Er ruht im Meditationssitz auf stilvollen Lotusblüten auf einem 25 Meter breiten Sockel in den Bergen Nak Kerd. Von hier hat man einen guten Ausblick auf die Chalong Bucht.

Singende Mönche in der Meditationshalle, Dhrama Musik aus den Lautsprechern und das Klingen der in der Brise wehenden Glocken verleihet dem Ort eine spirituelle Stimmung. Einwohner und Besucher kommen, um durch Spenden gute Verdienste zu sammeln. Währenddessen bieten Amulett- und Snackverkäufer ihre Waren an.

Neben dem Big Buddha sind noch weitere Buddha Bildnisse zu bewundern. Der goldene Buddha sitzt direkt neben dem Big Buddha. Kleinere Statuen von verehrten Mönchen befinden sich ebenfalls im Tempelkomplex.

Sowohl der Big Buddha als auch der goldene Buddha sind in der Maravichai Haltung dargestellt. Die rechte Hand des sitzenden Buddha liegt locker auf dem Knie und zeigt dabei Richtung Boden. Die linke Hand liegt auf seinem Schoß. Seine fast geschlossenen Augen blicken auf den Boden. Diese Haltung des Buddha ist auch in anderen Tempeln in Thailand sowie in Kambodscha und Laos zu sehen.

Neben dem kulturellen Aspekt bietet der Big Buddha einen 360 Grad Blick über Phuket Town und die Buchten von Kata, Karon und Chalong.

2.Wat Chalong

Wat Chalong Phuket

Wat Chalong ist der größte und bedeutendste buddhistische Tempel auf Phuket. Er zählt wie der Big Buddha zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel. Lediglich 15 Minuten Fahrzeit trennen die beiden kulturellen Hauptattraktionen voneinander, deswegen sollte man sie auf einem Ausflug verbinden.

Der Tempelkomplex besteht aus mehreren stilvoll geschmückten Sakralbauten. Während Einheimische gute Verdienste sammeln und um gute Gesundheit und Geld bitten, können Besucher etwas über den Buddhismus erfahren.

Beim Besuch des Wat Chalong sollte man sich angemessen kleiden. Schultern, Bauch und Oberschenkel sollten bedeckt sein und beim Betreten des Tempels müssen die Schuhe ausgezogen werden.

3.Phuket Stadt/Phuket Old Town

Die folgenden 4 Sehenswürdigkeiten in Phuket Old Town können in Form einer Walking Tour besichtigt werden, da sie nicht weit voneinander entfernt sind.

Soi Rommani

Im Herzen der Altstadt von Phuket befindet sich die malerische Straße Soi Rommani. Sie ist für ihre farbenfrohe sino-portugiesische Architektur bekannt. Einst ein Rotlichtmilieu für chinesische Arbeiter befinden sich heute Cafés, Restaurants und Shops in den charmanten Vintage Häusern.

Phuket Thai Hua Museum

Ebenfalls in Phuket Stadt, nur wenige Gehminuten von der Soi Rommani, befindet sich auf der Krabi Road das Phuket Thai Hua Museum. Im wunderschönen historischen Gebäude im sino-portugiesischen Stil werden Geschichten aus Phukets interessanter Vergangenheit erzählt. Dabei werden Themen wie die Beziehung zu China, die Ära des Zinnabbaus, traditionelle Feste und die lokale Küche behandelt. Das Highlight des Museums ist der charmante Innenhof des sehr gut erhaltenen historischen Gebäudes.

Baan Chin Pracha

Folgt man der Krabi Road weiter gelangt man zum Baan Chin Pracha, ebenfalls eine Villa im sino-portugiesischen Stil. Auf charmante Weise wird man im stilvollen Inneren des gut erhaltenen Hauses aus dem Jahr 1903 in eine andere Zeit versetzt. Das Haus ist in Privatbesitz und bietet mit Alltagsgegenstände und Fotos einen authentischen Einblick in das Leben der chinesischen Familie.

Blue Elephant Restaurant

Blue Elephant Restaurant Phuket

Um die Ecke des Baan Chin Pracha befindet sich das Blue Elephant Restaurant und bietet exquisite thailändische Küche in einem antiken Ambiente eines Palastes. Neben der exzellenten Küche werden auch Kochkurse angeboten, welche eine großartige Möglichkeit sind, tiefer in die Kultur und das Lieblingsthema der Thais einzutauchen.

4.Jui Tui Shrine

Der Jui Tui Shrine ist ein traditioneller taoistischer Schrein, der eine zentrale Rolle während des jährlichen Vegetarian Festivals spielt. Beeindruckende Darstellungen von chinesischen Göttern befinden sich auf einem Altar. Im lebhaften Tempel werden Feuerwerkskörper gezündet, Glückspapier gezogen und Glücksstäbchen geschüttelt.

5.Wat Khao Rang Samakkhitham

Ein Besuch des Tempels lässt sich mit dem Khao Rang Viewpoint verbinden. Sehenswert ist der sitzende Goldene Buddha in Gold. Zwar ist er nicht so beeindruckend wie der Big Buddha, hat der wenig besuchte Tempel doch mehr Charm und eine friedvollere Stimmung.

Wat Suwan Khirikhet Der Wat Suwan Khirikhet ist auch als Wat Karon bekannt. Er liegt im Herzen von Karon und ist deshalb für Besucher einfach zu erreichen. Dienstags und freitags findet hier auch ein Nachtmarkt statt.

6.Wat Koh Sirey

Koh Sirey ist eigentlich eine Insel, aber da sie lediglich von einem schmalen Kanal und einer kurzen Brücke von Phuket Stadt getrennt ist, wird dies gar nicht bemerkt. Der Wat Koh Sirey befindet sich auf einem Hügel mit Ausblick auf die Andamanensee und vorgelagerten Inseln. Der goldene Felsen erinnert an den Goldenen Felsen in Myanmar. Von hier kann man auch einen Abstecher in das Chao Lay Sea Gypsy Village machen oder die zahlreichen Makaken in den Mangroven beobachten.

7.Wat Sri Sunthorn

Der Wat Sri Sunthorn ist ein charmanter Tempel mit einem riesigen liegenden Goldenen Buddha. Für die meisten ist der Tempel unbekannt. Wer weniger touristische Tempel besichtigen möchte ist hier genau richtig.

8.Thao Thep Kasattri und Thao Sri Sunthon Monument

Die Statuen Thao Thep Kasattri und Thao Sri Sunthon erinnern an die Tapferkeit der Schwestern, die Phuket 1785 im Kampf gegen die Burmesen verteidigten. Durch eine königliche Ehrung erhielten die Schwestern, die auch als Chan und Muk bekannt waren den Titel Thao. Heute sieht man wie Insulaner zum Monument kommen und ihre Vorfahren mit Blumen, Räucherstäbchen und Blattgold ehren. Vom 13.03. bis 15.03. findet jährlich ein Fest inkl. kulturellen Darstellungen, Feuerwerk und einem Street-Food Markt statt.

9.Tin Mining Museum

Lange vor dem Tourismus war Phuket ein bedeutendes Zinnproduktionszentrum. Damals zog Phuket tausende chinesische Arbeiter an, die sich in Phuket niederließen und die multikulturelle Identität der Insel bis heute prägen. Das Museum bietet interessante Ausstellungen im Freien und Innenbereich. Als Besucher wird man in die Ära des Zinnabbaus zurückversetzen.

Inselhopping ab Phuket

Inselhopping nach Koh Phi Phi

Wer in seinem Thailand Urlaub von Insel zu Insel hüpfen möchte findet ab Phuket viele mögliche Routen.

Sehr beliebt und gute Verbindungen bietet das Inselhopping von Phuket nach Koh Phi Phi und im Anschluss nach Koh Lanta. Eine schöne Alternative und weniger touristisch bietet der Weg über die Inseln Koh Yao Yai oder Koh Yao Noi nach Krabi.

Um Phuket befinden sich viele lokale Inseln mit Übernachtungsmöglichkeiten für ein Island Escape. Koh Racha, Ko He (Coral Island) und Koh Maithon locken mit feinen Sandstränden und türkisblauem Wasser.

Da Koh Lon, Coconut Island und Naka Island keine typischen Ausflugsziele für Gruppen von Tagestouristen sind, ist es hier ruhiger. Darüber hinaus bietet Coconut Island auch einheimisches Leben.

Hotelempfehlungen

Anreise

Wie kommt man am besten nach Phuket?

Flug nach Phuket

Von Bangkok nach Phuket

Die Flugdauer von beiden Flughäfen in Bangkok (BKK und DMK) nach Phuket dauert 1 Stunde 20 Minuten. Flüge werden von Fluggesellschaften wie Thai Airways, Thai Smile, Vietjet, Bangkok Airways, Nok Air und Air Asia angeboten.

Flugzeit von Frankfurt nach Phuket

Umsteigeverbindungen von Frankfurt nach Phuket liegen bei einer Reisezeit von 14 Stunden.

Gut zu wissen

Wichtige Informationen für deinen Urlaub auf Phuket.

Für wen ist Phuket geeignet?

Badeurlaub nach Rundreise

Die meisten Reisen nach Thailand starten in Bangkok und enden mit einem Badeurlaub im Süden. Es gibt gute und günstige Gabelflüge (Hinflug nach Bangkok, Rückflug ab Phuket) nach Thailand. Nach einem Aufenthalt in Bangkok geht es in Form einer Rundreise entweder Richtung Norden oder Süden. In beiden Fällen bietet sich Phuket als Badeziel und letzte Station vor dem Heimflug an.

Pärchen & Honeymooner

Ob kulturell, unterhaltsam oder aktiv, Phuket hat für jeden Urlaubstyp neben Badeurlaub etwas zu bieten. Auch preislich steht eine große Auswahl von Hotels zur Verfügung. Ein romantisches Candlelight Dinner sowie eine erholsame Behandlung im Spa werden von Hotels auf Phuket gerne angeboten.

Familien mit Kindern

Familienfreundliche Hotels, Aktivitäten und Attraktionen machen Phuket zu einer der besten Urlaubsinseln für Kinder. Eltern müssen sich bei einer guten ärztlichen Versorgung keine Sorgen um ihre Kleinen machen.

Insel-hopper

Für ein Inselhopping in der Andamanensee ist Phuket wegen der guten Flugverbindungen meist die erste Station, bevor es weiter nach Koh Yao Yai oder Koh Phi Phi geht. Es macht aber auch Sinn Phuket als letzte Station des Inselhopping vor dem Heimflug einzubauen. Unabhängig davon ist Phuket wegen seiner guten Strände, Hotels und Infrastruktur eine der begehrtesten Inseln in Thailand.

Partypeople & Nachtschwärmer

Das Nachtleben auf Phuket ist legendär. Nachtschwärmer kommen in Patong in der Bangla Road voll auf ihre Kosten. Weltweit bekannte DJs legen in der Diskothek Illuzion auf. Dubiose Ping Pong Shows, extravagante Ladyboys und unanständige Gogo Bars gehören ebenfalls zum Nachtleben von Phuket. Tagsüber kann man in einem der zahlreichen Beach Clubs bei guter Musik chillen.

Pauschaltouristen

Phuket lockt mit günstigen Pauschalreisen. Gute Flugverbindungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz werden mit einem kurzen Transfer und einer großen Auswahl an Hotels zu einem günstigen Angebot kombiniert. Zwar ist Thailand eine Destination, in der man in der Regel nur die Übernachtung inkl. Frühstück bucht, aber einige Hotels bieten Halb- und Vollpension an.

Wie lange Phuket?

Phuket eignet sich für 3-4 Tage auf einem Inselhopping, für eine Woche nach einer Rundreise als Badeurlaub, für 2 Wochen als Pauschalreise, oder für längere Aufenthalte z.B. zum Überwintern.

Medizinische Versorgung

  • Bangkok Hospital Phuket (Phuket Town)
  • Bangkok Hospital Siriroj (Phuket Town)

Beides sind gute internationale Krankenhäuser.

Kliniken und Apotheken sind in allen Orten zu finden.

Banken & Geld abheben

In Phuket sind in allen Orten Banken, Wechselstuben und Bankautomaten zu finden.

Wie gefährlich ist Phuket?

Zu den Gefahren auf Phuket gehören Verkehrsunfälle und Mangelende Sicherheit auf Booten. Kriminalität wie Diebstahl, Betrugsfälle, Gewaltverbrechen werden ebenfalls auf Phuket berichtet. Die Unterstellung gemietete Roller oder Jet Skis beschädigt zu haben, um danach von Touristen Geld zu erpressen ist ein Problem in Patong. Geld und Reisepass sollte man sicher aufbewahren.