Südthailand Rundreisen

Die schönsten Routen im Süden

Südthailand Rundreise

Entdecken Sie auf unseren individuellen Südthailand Rundreisen malerische Karstlandschaften, paradiesische Inseln und kulturelle Höhepunkte abseits der Massen. Dabei begegnen Sie freundlichen Einheimischen, kosten authentische südthailändische Küche und übernachten in stilvollen Unterkünften.

Die besten Südthailand Rundreisen

Unsere ausgewählten Südthailand Rundreisen passen wir Ihren Wünschen an. Dies bedeutet, dass Sie Route, Reiseziele, Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Hotels selbst bestimmen können. Wir beraten Sie ausführlich, welche Reise für Sie am besten geeignet ist und stehen Ihnen mit Tipps stets zur Seite.

Auf Ihrer Südthailand Rundreise lernen Sie freundliche Einheimische kennen.

Krabi Rundreise

Dauer | 7 Tage/6 Nächte
Reiseroute | Krabi – Trang – Phattalung – Nakhon Si Thammarat – Khao Luang – Khanom – Surat Thani – Krabi
Preis | 967 € bei 2 Personen | 625 € bei 4 Personen
Zubuchbar | Baden

Diese Südthailand Rundreise führt Sie von den Highlights in Krabi zu den schönsten Orten abseits der Touristenpfade. Kosten Sie authentische südthailändische Küche, entdecken Sie einzigartige Naturparadiese, besuchen Sie bedeutende buddhistische Heiligtümer und begegnen Sie freundlichen Locals.

Besichtigen Sie auf Ihrer Südthailand Rundreise den Big Buddha auf Phuket.

Phuket Rundreise

Dauer | 6 Tage/5 Nächte
Reiseroute | Phuket – Khao Sok – Chiao Lan – Phang Nga – Krabi
Preis | 889 € bei 2 Personen | 560 € bei 4 Personen
Zubuchbar | Baden

Auf unserer Südthailand Rundreise von Phuket nach Krabi tauchen Sie in die kulturellen Schätze der größten Inseln in Thailand ein, entdecken die artenreiche Flora und Fauna im Khao Sok Nationalpark, erkunden die malerische Phang Nga Bucht mit einem privaten Longtailboot und lernen das lokale Leben auf einer charmanten südthailändischen Insel kennen.

Auf Ihrer Rundreise durch Südthailand sollten Sie den Khao Sok See mit seiner märchenhaften Felskulisse auf keinen Fall verpassen.

Khao Sok Tour

Dauer | ab 3 Tage
Reiseroute | ab Phuket, Khao Lak, Krabi oder Suratthani
Preis | ab 390 €
Zubuchbar | Badeurlaub

Ob als Reisebaustein während Ihrem Badeurlaub oder als Add-on für Ihre Südthailand Rundreise, wir gestalten individuelle Erlebnisse im schönsten Nationalpark Thailands. Der Khao Sok eignet sich für Dschungelwanderungen, Tierbeobachtungen, Kanutouren, aber auch einfach nur um die eindrucksvolle Natur zu genießen. Sie übernachten in einem stilvollen Baumhaus im Dschungel und einem schwimmenden Bungalow auf dem malerischen Chiao Lan See.

Auf Ihrer Südthailand Rundreise können Sie die Aussicht vom Berg Khao Daeng auf die Felskulisse im Khao Sam Roi Yot Nationalpark genießen.

Kombireise von Bangkok nach Koh Samui

Dauer | 14 Tage/13 Nächte
Reiseverlauf | Bangkok – Schwimmender Markt – Phetchaburi – Hua Hin – Khao Sam Roi Yot Nationalpark – Ban Krut – Koh Samui
Preis | 1284 € bei 2 Personen | 1019 € bei 4 Personen
Zubuchbar | Inselhopping

Unsere individuelle Bangkok Koh Samui Kombireise führt Sie über den quirligen Schwimmenden Markt, das historische Phetchaburi, den malerischen Khao Sam Roi Yot Nationalpark sowie die Badeorte Hua Hin und Ban Krut. Entlang der westlichen Golfküste besuchen Sie sowohl kulturelle als auch landschaftliche Sehenswürdigkeiten. Ihre Südthailand Rundreise endet mit einem Badeurlaub an den paradiesischen Stränden von Koh Samui.

Koh Haa ist von Koh Lanta in Form einer Inselhopping Tour zu erreichen. Die Insel ist ideal zum Schnorcheln und Tauchen.

Inselhopping Andamanensee

Dauer | nach Wunsch
Reiseverlauf | Koh Phi Phi – Koh Lanta – Koh Hai – Koh Mook
Preis | ab 742 €

Genießen Sie palmengesäumte Strände und bunte Korallengärten auf unserem Inselhopping in der Andamanensee. Die Route führt Sie durch eine malerische Naturlandschaft von surrealen Felsformationen, die aus dem türkisblauen Teich der Andamanensee wie Riesen emporragen. Auf den Inselparadiesen im Süden übernachten Sie in stilvollen Strandbungalows.

Kinder springen vor der Kulisse der Insel Koh Surin in Südthailand vom Longtailboot ins Meer der Andamanensee.

Koh Surin Tour – auf den Spuren der Moken

Dauer | 4 Tage/3 Nächte
Reiseverlauf | Kuraburi – Koh Surin – Dörfer der Moken
Zubuchbar | Rundreise und Baden

Das Koh Surin Archipel besteht aus Trauminseln mit feinen weißen Sandstränden, dichtem Dschungel, kristallklarem Wasser und dem größten Korallenriff in Thailand. Hier leben seit Tausenden von Jahren die Moken, ein uraltes Seevolk. Freuen Sie sich auf großartige Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse in diesem einzigartigen Naturparadies.

Beste Reisezeit für eine Südthailand Rundreise

Wenn Sie Ihre Südthailand Rundreise mit einem Badeurlaub verbinden möchten, ist die beste Reisezeit für die Ostküste ist zwischen Januar und Mai und für die Westküste zwischen Dezember und April. Unabhängig vom Baden ist eine Südthailand Rundreise das ganze Jahr zu empfehlen.

Südthailand Karte

Reiseziele für Ihre individuelle Südthailand Rundreise auf einer Karte eingezeichnet.

Die 8 schönsten Reiseziele in Südthailand

Wählen Sie für Ihre individuelle Südthailand Rundreise die schönsten Destinationen am Golf von Thailand und entlang der Andamanensee.

Krabi

Die südthailändische Provinz Krabi besticht durch ihre malerische Karstlandschaft und ihre paradiesischen Inseln. Die gute Anbindung über den Flughafen machen Krabi zu einem guten Ausgangspunkt für eine Rundreise im Süden. Anschließend können Sie Ihre Individualreise in einem der exzellenten Badehotels ausklingen lassen. Doch Krabi hat neben den vorgelagerten Inseln Koh Phi Phi, Koh Lanta und Railay im Landesinneren weit mehr zu bieten als Baden und Inselhopping. Beobachten Sie das geschäftige Treiben auf dem Maharat Frischmarkt in Krabi Town und kosten Sie exotische Früchte der Saison. Direkt nebenan befindet sich der „Weiße Tempel“ Südthailands. Entdecken Sie auf einer Kajaktour in den Mangroven von Borthor eine reiche Flora und Fauna sowie prähistorische Malereien in der mit Stalagmiten und Stalaktiten geschmückten „Großkopfgeisterhöhle“. Der Tigerhöhlentempel zählt zu den berühmtesten Meditationsklöstern in Thailand. Von hier können Sie über 1237 Stufen zum Goldenen Buddha steigen und die wunderschöne Kulisse Krabis aus der Vogelperspektive genießen. An kühleren, regenreichen Tagen lässt es sich in den heißen Quellen von Klong Thom aushalten. Das angenehme Bad können Sie mit einem Abstecher zur smaragd-leuchtenden Lagune Sa Morakot verbinden. Zurück in der Provinzstadt Krabi können Sie auf dem Nachtmarkt südthailändische Spezialitäten probieren.

Entspannen Sie an den Stränden von Railay während oder nach Ihrer Südthailand Rundreise ab Krabi.
Halbinsel Railay in Krabi

Khao Sok

Der Khao Sok ist der schönste Nationalpark in Thailand. Ungezähmter Dschungel, aufragende Karstfelsen, mystische Höhlen, rauschende Wasserfälle und der märchenhafte See Chiao Lan prägen das Landschaftsbild. Auf unserer Südthailand Rundreise übernachten Sie im Khao Sok in einem geschmackvollen Baumhaus im Dschungel und einem schwimmenden Bungalow auf dem See. Das Naturreservat beheimatet eine artenreiche Tierwelt. Wenn Sie freilebende Tiere in Thailand sehen möchten, ist das Khlong Saeng Wildlife Sanctuary auf dem See einer der besten Orte für Wildlife Watching. Dabei können Sie badende Elefanten, majestätische Nashornvögel und spielende Affen beobachten. Für den Khao Sok sollten Sie sich 3-4 Tage Zeit nehmen, denn es gibt viel zu sehen und zu erleben. Auf unserer individuellen Khao Sok Tour unternehmen Sie eine Dschungelwanderung, erkunden den Sok River per Kanu und machen eine Safari auf dem Chiao Lan See. Die Touren sind sowohl für Familien mit Kindern, als auch für Abenteurer anpassbar.

Auf einer Südthailand Rundreise sollten Sie sowohl eine Safari auf dem Chiao Lan See als auch eine Übernachtung in einem schwimmenden Bungalow einplanen.
Chiao Lan See

Nakhon Si Thammarat

Unsere Südthailand Rundreise führt Sie abseits der touristischen Pfade nach Nakhon Si Thammarat. Trotz der endlosen palmengesäumten Strände und der kleinen stilvollen Beachfront Resorts in Khanom, trotz der historischen und kulturellen Schätze in der Provinzhaupstadt und trotz der reichen Flora und Fauna im Khao Luang Nationalpark bleibt Nakhon Si Thammarat weitestgehend ein unentdecktes Paradies. Sehr zur Freude von Individualisten. An den Stränden von Khanom können Sie sich während einer Tour entspannen, aber auch im Anschluss an Ihre Rundreise einen längeren Badeurlaub verbringen. Auf unserer Krabi Rundreise unternehmen wir in Khanom eine Bootsfahrt, auf der Sie rosa Delfine beobachten können. Des Weiteren unternehmen wir auf dieser Tour eine Wanderung durch den Khao Luang Nationalpark, wo Sie sich im beeindruckenden Krung Ching Wasserfall erfrischen können. Zu den kulturellen Highlights der Stadt zählt der Wat Mahathat. Der über tausend Jahre alte Tempel beherbergt eine riesige weiße Chedi und über hundert goldene Buddhafiguren. Im Nationalmuseum finden Sie religiöse Kunstwerke und beeindruckende Belege für die frühe Besiedlung der Region. Im Suchat House wird die uralte Kunst des Schattenspiels an die junge Generation weitergegeben. Die Riesenschaukel der Stadt erinnert an brahmanische Riten. Unsere fachkundige Reiseleitung wird Ihnen Südthailand auf eine interessante Art näherbringen.

Der Wat Mahatat ist die bedeutendste Sehenswürdigkeit in Nakhon Si Thammarat, Südthailand.
Wat Mahathat

Phattalung

Ausländische Touristen verirren sich nur selten in die freundliche südthailändische Provinz. So wird eine Reise nach Phattalung zu einem authentischen Erlebnis der besonderen Art. Dies spüren Sie auf den lokalen Märkten, den buddhistischen Tempeln und dem Thale Noi See, der Hauptattraktion. Am frühen Morgen, wenn die Sonne aufgeht und das Leben auf dem See erwacht, ist die beste Zeit, um auf einer Bootstour das Naturschutzgebiet zu erkunden. Tausende Vögel geben ein beeindruckendes Konzert, Wasserbüffel machen sich auf den Weg zu ihren Futterplätzen und die Fischer kümmern sich um ihre traditionellen Yor Yak Netze. Die beste Zeit für eine Südthailand Rundreise nach Phattalung ist zwischen Februar und März, wenn auf dem See ein Meer aus pinkfarbenem Lotus blüht. Dann tummeln sich zu den 180 heimischen Vogelarten noch viele weitere tausend Zugvögel dazu. Ein Paradies für Birding. Ein begehrtes Motiv ist das Purpurhuhn. Phattalung ist neben seiner natürlichen Schönheit auch für sein Kunsthandwerk bekannt. Im Varni Craft, einem lokalen Gemeinschaftszentrum, werden aus Schilfgras, welches auf dem See wächst, Taschen, Körbe, Matten und Hüte geflochten. Vom Berg Khao Ok Thalu, dem Wahrzeichen der Stadt, haben Sie eine grandiose Aussicht auf das von Karstfelsen und Reisfeldern geprägte Landschaftsbild. Darunter befindet sich die Tham Malai Höhle, die Sie mit Taschenlampen erkunden können. Der schönste Tempel der Stadt ist der Wat Kuha Sawan.

Auf unserer Südthailand Rundreise unternehmen wir eine Bootsfahrt auf dem Thale Noi See in Phattalung.
Purpurhuhn im Thale Noi See

Trang

Trang ist sowohl mit dem Flugzeug als auch mit dem Zug von Bangkok zu erreichen. Auf dem Frischmarkt und dem Nachtmarkt in der Nähe des Bahnhofs erleben Sie das geschäftige Treiben der südthailändischen Kleinstadt und können hervorragendes Streetfood kosten. Die Highlights von Trang liegen allerdings außerhalb der Provinzhauptstadt. Trang ist bekannt für ihre paradiesischen Inseln Koh Kradan und Koh Mook sowie die vielfältigen Korallenriffe in der Andamanensee. Einer der besten Schnorchelplätze liegt vor den Zwillingsinseln Koh Rok. Auf den weniger bekannten Inseln Koh Sukorn und Koh Libong erleben Sie einen erholsamen Urlaub abseits der Massen. Neben den vorgelagerten Inseln prägen Wasserfälle, Berge und Grotten das Landschaftsbild im Hinterland. Die Höhle Tham Le Khao Kob ist nichts für schwache Nerven. Um in das Innere der Höhle zu gelangen, fahren Sie liegend in einem Boot während Sie nur knapp unter den Stalaktiten vorbeigleiten. Der schönste Tempel der Region ist der Wat Phu Khao Thong. Der Tempel wird von einer über 1400-jährigen Geschichte geprägt und ist damit einer der ältesten Tempel in Südthailand. Das Besondere in diesem Tempel ist der liegende Buddha mit der „Krone von Manora“.

Neben Rundreisen ist Inselhopping eine beliebte Reiseart in Südthailand, insbesondere in der Region Trang.
Ko Muk

Phang Nga

Kein Bild prägt Südthailand so sehr wie der James Bond Felsen. Doch die Phang Nga Bucht hat gerade abseits der üblichen Touristenströme weit mehr zu bieten als die Insel, wo Roger Moore als Geheimagent ihrer Majestät im Film Der Mann mit dem goldenen Colt landete. Es ist zu erwähnen, dass sich die Bucht nicht nur als Zwischenstation auf einer Rundreise anbietet, sondern auch als längeren Badeurlaub. Auf den Zwillingsinseln Koh Yao finden Sie charmante Hotels, einheimische Restaurants und viele Ausflugsmöglichkeiten mit privatem Longtailboot zu den unzähligen Inseln. Auf unserer Rundreise ab Phuket machen wir einen Abstecher zum Samet Nangshe Viewpoint, von wo Sie das beeindruckende Panorma der Phang Nga Bucht genießen können. Erkunden Sie mit einem Kajak die üppigen Mangroven, versteckten Lagunen und mystischen Höhlen vor einer malerischen Karstlandschaft. Zwischen den paradiesischen Stränden von Koh Surin und den Similan Islands liegen die besten Tauchgründe Thailands. Auch mit Schnorchelausrüstung können Sie auf einem Tagesausflug oder einer mehrtägigen Cruise ab Khao Lak die faszinierende Unterwasserwelt entdecken.

Die Phang Nga Bucht zählt zu den schönsten Reisezielen in Südthailand.
Samet Nangshe Viewpoint

Phuket

Phuket eignet sich sowohl als Ausgangs- als auch als Endpunkt für eine Südthailand Rundreise. Dies liegt daran, dass Sie über den internationalen Flughafen in Phuket eine gute Anbindung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben. Die riesige Auswahl an Hotels, Restaurants, Märkten, Bars, Shops und Ausflügen sind ideale Voraussetzungen für einen Badeurlaub nach einer spannenden Rundreise im Süden. Auf unserer Phuket Rundreise besichtigen Sie die kulturellen Sehenswürdigkeiten der größten Insel Thailands. Unübersehbar thront der Big Buddha auf dem Gipfel über der Bucht Chalong. Der offizielle Name des Big Buddha lautet Phra Phuttha Ming Mongkhon Eknakhakhiri, was mit geschätzter und verheißungsvoller Lord Buddha auf dem Naga Berg übersetzt wird. Singende Mönche in der Meditationshalle, Dhrama Musik aus den Lautsprechern und das Klingen der in der Brise wehenden Glocken verleihen dem Ort eine spirituelle Stimmung. Am Fuße des Berges erfahren Sie im größten und bedeutendsten Tempel auf Phuket mehr über den Buddhismus. Locals kommen in den Wat Chalong, um für gute Gesundheit und Wohlstand zu bitten. Auf einer Walking-Tour durch die charmante Altstadt, speziell auf der Soi Rommani und der Krabi – Thalang Road vermischen sich sino-portugisische, chinesische und moderne Elemente zu einem hippen neuen Stil.

Phuket ist die bekannteste Destination in Südthailand. Insbesondere wegen der guten Strände und Hotels. Doch Phuket hat kulturell einiges zu bieten wie den Big Buddha.
Big Buddha auf Phuket

Prachuap Khiri Khan

Auf einer Rundreise von Bangkok Richtung Süden passieren Sie zwangsläufig Prachuap Khiri Khan. Da die Provinz landschaftlich und kulturell so viel zu bieten hat, empfehlen wir Ihnen mindestens 2 Übernachtungen einzuplanen. In der Provinz liegen gleich 3 sehenswerte Nationalparks. Darunter der größte Nationalpark Kaeng Krachan, wo Sie auf einer Dschungelwanderung die artenreiche Flora und Fauna entdecken. Der Khao Sam Roi Yot ist dagegen für seine feinen Strände vor einer malerischen Karstlandschaft bekannt. Der Kui Buri Nationalpark ist der beste Ort, um auf einer Safari wilde Elefanten in Thailand zu beobachten. Das Schöne an einer Reise von Bangkok Richtung Süden ist, dass Sie nach den Besichtigungen den Tag am Strand ausklingen lassen können. Die Seebäder Hua Hin und Ban Krut bieten dafür hervorragende Resorts. Außerdem liegt an der westlichen Golfküste die palmengesäumte Insel Koh Talu, eine der schönsten Inseln in Thailand. Die 400 Stufen zum Tempel auf dem Khao Chong Krachok „Spiegelberg“ in der Provinzhauptstadt werden von zahlreichen Affen begleitet. Von oben haben Sie eine grandiose Aussicht auf die Strände am Golf von Thailand und die Bergketten Myanmars, die von hier lediglich 14 km entfernt sind.

Auf einer Rundreise von Bangkok in den Süden sollten Sie einen Abstecher in den Kui Buri Nationalpark unternehmen, um wilde Elefanten zu sehen.
Elefanten im Kui Buri Nationalpark

Wir freuen uns auf die gemeinsame Planung Ihrer individuellen Südthailand Rundreise.