Koh Mook (Ko Muk)

Mein ausführlicher Koh Mook Guide hilft dir deinen Urlaub auf der Südseeperle zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Erfahre die beste Art der Anreise, wo die schönsten Strände liegen und was sich auf Ko Muk lohnt zu unternehmen.

Klima, Wetter und beste Reisezeit

Wann ist die beste Reisezeit für Koh Mook?

Die beste Reisezeit für Koh Mook ist zwischen Dezember und April. Exzellente Badebedingungen und sonniges Wetter mit Tagestemperaturen um 30 °C sind zu erwarten.

Januar, Februar und März sind die trockensten Monate auf Koh Mook.

April ist mit Tagestemperaturen um 34 °C der heißeste Monat auf Koh Mook. Es geht aber immer eine angenehme Brise.

Koh Mook Pawapi Beach Resort
Koh Mook Pawapi Beach Resort

November ist eine Übergangsphase von der Regenzeit zur Trockenzeit und bringt oft wechselhaftes Wetter. Mit Schauern ist zu rechnen, aber die Badebedingungen sind im November bereits gut. Deshalb gehört der November zwar nicht zur besten, aber definitiv zu einer guten Reisezeit für Koh Mook.

Die durch den Südwestmonsun verursachte Regenzeit von Mai bis Oktober sorgt für zeitweilige Schauer und eine aufgewühlte See. Schauer können nach einer halben Stunde vorbei sein, aber auch mal für mehrere Stunden anhalten. Selten ist es, dass der Regen für Tage anhält.

An einigen Tagen kann es während der Regenzeit zu rauer See kommen. Dann sollte aus Sicherheitsgründen auf Fahrten mit Longtailbooten verzichtet werden.

In den Monaten September und Oktober fällt in der Regel der meiste Niederschlag auf Koh Mook.

Strände auf Koh Mook

Koh Mook bietet paradiesische Strände, die unter unterschiedlichen Namen bekannt sind.

Pearl Beach

Koh Mook Sivalai Beach Resort
Koh Mook Sivalai Beach Resort

Die feine palmengesäumte Landzunge Pearl Beach (Sivalai Beach) gehört zu den schönsten Stränden in Thailand. Der Sand ist fein und weiß und fühlt sich an als würde man auf einer Wolke spazieren. Die Bergketten im Inselinneren geben dem Traumstrand die perfekte Südseekulisse.

In einem Beachfront Bungalow im Sivalai Resort kann man auf der Terrasse die Füße hochlegen und einen perfekten Inselurlaub erleben.

Im nahegelegenen Dorf Ban Koh Mook finden sich einige Restaurants und Supermärkte. Der Hauptpier Sapanyao am Hua Laem Beach ist ein guter Platz, um den Sonnenaufgang zu bewundern.

Garnet Beach

…auch Haad Farang und Charlie Beach genannt

Garnet Beach

Auf der Ostseite umgeben von eindrucksvollen Felsformationen befindet sich der Postkartenstrand Farang Beach. Der feine Sandstrand bietet die besten Badebedingungen der Insel und wunderschöne Sonnenuntergänge. Der Strand ist mit einem Roller oder mit dem Fahrrad vom Sivalai Beach in Kürze zu erreichen.

Geheimtipp Sapphire Beach

Sapphire Beach

Der Sapphire Beach ist ein echter Geheimtipp. Eingebettet zwischen unberührter Natur liegt der feine Sandstrand versteckt zwischen riesigen Felsen auf der Ostseite der Insel. Der Strand ist für fitte Leute über eine Dschungelwanderung zu erreichen. Dabei geht es vorbei am Viewpoint. Alternativ kann man sich ein Kajak am Charlie Beach mieten. Bequemer ist es aber mit einem Longtailboot. Ganz in der Nähe des Sapphire Beach befindet sich der Mystery Beach in der berühmten Emerald Cave.

Sehenswürdigkeiten auf Koh Mook

Was gibt es auf Koh Mook zu sehen?

Morakot Höhle/Emerald Cave

Neben den traumhaften Stränden ist die Smaragd Höhle das Highlight von Koh Mook.

Mit einem Longtailboot oder Kajak fährt man zur Höhlenöffnung im Kalksteinfelsen auf der Westseite der Insel. Anschließend schwimmt man bei Ebbe durch einen 80 m langen dunklen Tunnel. Am Ende befindet sich eine geschlossene Lagune, wo der Mystery Beach liegt.

Mittags wenn die Sonne senkrecht in die Lagune scheint, schimmert das Wasser in smaragdfarbenen Tönen, daher der Name Emerald Cave. Einst ein Piratenversteckt zieht die Höhle heute Besucher von umliegenden Inseln an.

Seekühe

Dugong

Das in den Gewässern bei Trang wachsende Seegras zieht Dugongs an. Ein Dugong ist eine Seekuh, welche bis zu 4 Metern lang und 1500 kg schwer werden kann. Sie ist vom Ausstreben bedroht und deswegen geschützt. In der Geschichte Das Dschungelbuch wird die Hauptfigur von einer Herde weidender Seekühe zu einem wunderschönen Strand geführt. Schreibe mir, falls du ein ähnliches Erlebnis hattest.

Aktivitäten & Tagesausflüge

Was kann man auf Koh Mook unternehmen?

Schnorcheln

Triggerfish
Triggerfish

Schnorchelplätze sind in wenigen Minuten per Longtailboot von Koh Mook zu erreichen.

Die besten Schnorchelplätze sind:

  • Koh Kradan
  • Koh Hai
  • Koh Waen
  • Koh Chueak
  • Koh Ma

Inselhopping

Es gibt keine bessere Destination in Thailand für ein Inselhopping als die Region Krabi und Trang. Ob als Inselhopping mit Übernachtungen auf verschiedenen Inseln, oder ein Inselhopping in Form von Tagesausflügen – Koh Mook ist perfekt. Für Tagesausflüge mit dem Longtailboot von Koh Mook sind folgende Inseln zu empfehlen:

Touristen Sonnenbaden in ihrem Inselhopping-Urlaub am Koh Kradan Strand
Koh Kradan Beach

Insel erkunden

Koh Mook ist eine autofreie Insel und die beste Art die Fischerdörfer und das lokale Leben zu erleben ist mit Fahrrad oder Roller. Vorbei geht es an Kautschuk- und Kokosnussgärten, winkenden Kindern und auf Stelzen gebaute Behausungen. Ein Strandhopping ist auch per Longtailboot möglich.

Trekking

Wer das Inselinnere zu Fuß erkunden möchte findet auf dem Koh Mook Jungle Track eine Möglichkeit zum Viewpoint zu wandern. Für Abenteuerlustige geht es im Anschluss weiter zum Sapphire Beach/Sabai Beach. Trekking Touren in das gebirgige Innere können mit einem ortskundigen Guide unternommen werden.

Sea Kayak

Kajak macht nicht nur Spaß, sondern ist eine nachhaltige Art die Strände von Koh Mook zu entdecken. Über den Seeweg hat man den besten Blick auf die Insel.

Hotelempfehlung

Koh Mook Sivalai Beach Resort
Koh Mook Sivalai Beach Resort

Anreise

Wie kommt man am besten nach Koh Mook?

Die schnellste Anreise von Bangkok nach Koh Mook erfolgt mit einem 1,5-stündigen Flug nach Trang (Air Asia). Vom Flughafen Trang ist man innerhalb von 1,5 Stunden auf Koh Mook.

Gut zu wissen

Wichtige Informationen für deinen Urlaub auf Koh Mook.

Für wen ist Koh Mook geeignet?

Koh Mook ist für Pärchen, Familien mit Kindern, Ruhesuchende und Individualisten gut geeignet.

Insbesondere für ein individuelles Inselhopping in Thailand ist Koh Mook ideal.

Koh Mook ist nicht geeignet für Urlauber, die Nachtleben, Shopping Möglichkeiten und eine umfangreiche touristische Infrastruktur wünschen. Dafür sind Inseln wie Phuket und Koh Samui besser geeignet.

Wie lange Koh Mook?

Für Koh Mook sollte man 3 Nächte einplanen.

Medizinische Versorgung

Ein kleines lokales Krankenhaus befindet sich im Hauptort Ban Koh Mook. Hier können Wunden gut verarztet und die üblichen Beschwerden im Urlaub behandelt werden.

Das nächste größere Krankenhaus befindet sich in der Stadt Trang. Das gut ausgestattet TRPH Hospital ist von Koh Mook innerhalb von 1,5 Stunden zu erreichen.

Geld abheben

Es gibt 2 Geldautomaten im Hauptort Ban Koh Mook. Ein Geldautomat befindet sich beim Ma Kin Ni Restaurant und der andere Geldautomat beim Mook Lamai Resort.

Unterschiedliche Schreibweise

Wegen der Buchstabenübertragung vom thailändischen ins lateinische Alphabet ergeben sich unterschiedliche Schreibweisen für Koh Mook. Entsprechend dem Thailändischen Umschriftsystem (Royal Thai General System of Transcription) wäre Ko Muk korrekt, aber Koh Mook ist gängiger.