Inselhopping Andamanensee

Palmengesäumte weiße Sandstrände, türkisblaues Meer und leuchtende Korallenbänke zeichnen diese südthailändischen Inseln aus. Das Inselhopping führt Sie durch eine malerische Landschaft von surrealen Felsformationen, die aus dem türkisblauen Teich der Andamanensee emporragen.

Dauer | ab 13 Tage

Preis | ab 742 €

Start | Phuket/Krabi

Ende | Phuket/Krabi

Inklusive

  • Übernachtungen mit Frühstück
  • Transfers
  • Überfahrten

Exklusive

  • Flüge
  • Persönliche Ausgaben

Inselhopping Andamanensee Route

Inselhopping Route in der Andamanensee auf einer Karte eingezeichnet.

Phuket/Krabi – Koh Phi Phi

Ihr Inselhopping in der Andamanensee beginnt mit der Abholung in Phuket oder Krabi. Ein Transfer bringt Sie zum Pier, von wo Sie mit einem Speedboot oder der Fähre zur ersten Trauminsel fahren. Bereits bei der Anfahrt nach Koh Phi Phi werden Sie ins Staunen geraten. Wie in einer Märchenwelt ragen tropisch bedeckte, surreale Klippenformationen aus dem türkis-blau schimmernden Wasser der Andamanensee empor. Ein perfektes Südseeparadies.

Eine Kajak Tour während dem Inselhopping in der Andamanensee auf Koh Phi Phi ist eine gute Abwechslung zum Sonnenbaden.
Loh Ba Kao Beach auf Koh Phi Phi

Koh Phi Phi bietet neben Strand- und Inselhopping gute Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen. Für Ruhesuchende empfehlen wir die Strände Laem Tong und Loh Ba Kao.

Übernachtungen inkl. Frühstück | auf Koh Phi Phi im Hotel Ihrer Wahl

Verfügbare Kategorien | Low Budget | 3 Sterne | 4 Sterne | 5 Sterne

Koh Phi Phi – Koh Lanta

Ein Speedboot bringt Sie heute zum nächsten Inselparadies Ihres individuellen Inselhopping in der Andamanensee. Am Pier Saladan angekommen, werden Sie von einem freundlichen Fahrer empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht. Koh Lanta bietet sowohl günstige Strandbungalows, als auch exquisite Villen mit privatem Pool.

Zwei Touristinnen auf ihrem Inselhopping in der Andamanensee unternehmen einen Strandspaziergang auf der Insel Koh Lanta am Klong Dao Beach.
Klong Dao Beach – breite lange Strände zeichnen Koh Lanta aus

Die Insel Koh Lanta erstreckt sich über 22 km und ist mit unzähligen traumhaften Stränden und exzellenten Resorts auf der Westseite ausgestattet, während auf der Ostseite zwischen Mangroven, Obst- und Gemüsegärten lokales Leben in Fischerdörfern stattfindet.

Entdecken Sie im Nationalpark der Insel die reiche Flora und Fauna. Hier befindet sich auf einer Klippe ein weißer Leuchtturm, welcher als Wahrzeichen der Insel gilt und ein eindrucksvolles Panorama zwischen den malerischen Stränden bietet.

Übernachtungen inkl. Frühstück | auf Koh Lanta im Hotel Ihrer Wahl

Verfügbare Kategorien | Low Budget | 3 Sterne | 4 Sterne | 5 Sterne

Koh Lanta – Koh Ngai

Heute führt Sie Ihr Inselhopping in der Andamanensee mit dem Speedboot nach Koh Hai. Die unbewohnte Barfußinsel ist gerade einmal 4 km lang und 2 km breit. Von einem leuchtenden Korallenring umgeben, der eine diverse Unterwasserwelt verspricht, kommen Schnorchel-Enthusiasten auf Koh Hai voll auf ihre Kosten. Unter Schatten spendenden Kokosnusspalmen lässt es sich mit einem Buch und einem kühlen Drink mit Blick auf das türkisblaue Meer aushalten. Die Insel bietet charmante Strandbungalows mit Blick auf die malerische Karstlandschaft.

Schnorcheln und Tauchen während dem Inselhopping vor Koh Hai.
Unterwasserwelt von Koh Hai

Frühaufstehen lohnt sich, denn am Strand können Sie einen romantischen Sonnenaufgang vor der charakteristischen Kalksteinkulisse der Region erleben. Die vorgelagerten Inseln Koh Ma und Koh Chueak wirken wie aus dem Meer ragende stille Riesen, welche die paradiesische Landschaft verzücken.

Übernachtungen inkl. Frühstück | auf Koh Ngai im Hotel Ihrer Wahl

Verfügbare Kategorien | Low Budget | 3 Sterne Plus

Koh Ngai – Koh Mook

Schon bei der Anfahrt mit privatem Longtailboot erkennen Sie die imposant und tropisch bewachsenen Klippen, die sich auf der Westseite der Insel auftürmen. Koh Mook bedeutet Insel der Perle und macht als Südseeparadies seinem Namen alle Ehre.

Urlaub unter Palmen am Sivalai Beach auf Koh Mook in der Andamanensee.
Sivalai Beach auf Koh Mook

Die Ostseite ist flach und fällt über eine palmengesäumte puderzuckerweiße Landzunge in die Andamanensee. Der Strand wird wegen des gleichnamigen Resorts auch als Sivalai Beach bezeichnet, welcher als einer der schönsten Strände Thailands zählt.

Koh Mook ist eine autofreie Insel und die beste Art, die Fischerdörfer und das lokale Leben kennenzulernen ist mit einem Fahrrad. Probieren Sie die authentische Küche in den kleinen Lokalen im Fischerdorf.

Übernachtungen inkl. Frühstück | auf Koh Mook im Hotel Ihrer Wahl

Verfügbare Kategorien | Low Budget | 3 Sterne | 4 Sterne

Abreise

Nach wunderschönen Urlaubstagen auf den paradiesischen Inseln der Andamanensee bringt Sie ein Transfer zum nächsten Flughafen. Vor Ihrem Heimflug bieten wir Ihnen gerne Übernachtungen in Phuket oder Bangkok an.

Folgende Leistungen können Sie zum Inselhopping zubuchen

  • geführte Rundreise von Bangkok in den Süden
  • Badeurlaub in Phuket
  • Bootsausflüge auf den Inseln
  • Inlandsflüge

Andamanensee Inselhopping plus Rundreise

Vor dem Inselhopping empfehlen wir Ihnen einen Aufenthalt von 3 Tagen in Phuket oder Bangkok mit Ausflügen. Wenn Sie mehr vom Land sehen möchten, empfehlen wir Ihnen unsere ausgewählten Thailand Rundreisen. Die Rundreise kreieren wir ganz nach Ihren Vorstellungen. Passend zum Inselhopping in der Andamanensee ist eine geführte Südthailand Rundreise.