Von Bangkok ins Goldene Dreieck zur Barfußinsel

Entdecken Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Bangkok und Chiang Mai. Lernen Sie die Bergvölker des Nordens kennen und reisen Sie über Chiang Rai bis ins Goldene Dreieck. Zum Abschluss Ihrer Reise baden und schnorcheln Sie im Hausriff einer Barfußinsel in der Andamanensee.

Dauer | 14 Tage/13 Nächte

Preis | ab 1589 € 2 Per. | ab 1310 € 4 Per.

Start | Bangkok

Ende | Bangkok/Phuket/Krabi

Inklusive

  • Private Rundreise
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Flug Bangkok – Chiang Mai
  • Flug Chiang Mai – Südthailand
  • Aktivitäten, Gebühren und Eintritte laut Programm
  • alle Transfers
  • Übernachtungen mit Frühstück
  • 5 X Mittagessen wie aufgeführt
  • Trinkwasser

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Persönliche Ausgaben

Reiseverlauf

Thailand Rundreise von Bangkok nach Nordthailand bis zur Insel Koh Hai auf einer Karte eingezeichnet.

Tag 1 | Bangkok

Entsprechend Ihrer Flugdaten erwartet Sie ein privater Transfer vom Flughafen Suvarnabhumi in Ihr Hotel. Der erste Tag Ihrer Rundreise steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie den Hotelpool oder machen Sie in Bangkok erste Entdeckungen auf eigene Faust. Auf Wunsch reservieren wir Ihnen gerne einen Tisch in einer romantischen Skybar.

Übernachtung | in Bangkok

Tag 2 | Bangkok Walking Tour

Nach dem Frühstück werden Sie von unserer deutschsprachigen Reiseleitung in der Hotellobby abgeholt. Heute tauchen Sie in das kulturelle und historische Erbe Bangkoks ein. Ihre Reiseleitung führt Sie durch den Großen Palast und die Tempel Wat Pho und Wat Arun. Außerdem erleben Sie das Alltagsgeschäft auf lebhaften Märkten und erkunden mit einem Longtailboot die Wasserstraßen von Thonburi.

Touristin besucht auf ihrer Thailand Reise den Wat Pho in Bangkok.
Wat Pho in Bangkok

Auf dem Weg zum Wat Pho besuchen Sie den bunten und lebhaften Flower Markt. Neben Blumen werden auch getrocknete Fische, exotische Früchte und thailändische Snacks angeboten. Gerne dürfen Sie probieren. Bestaunen Sie im Wat Pho den 46 Meter langen Liegenden Buddha. Der Tempel ist Geburtsstätte der traditionellen Thai-Massage. Noch heute wird die Kunst hier gelehrt und praktiziert. Seit 2019 gehört die Thai-Massage zum Weltkulturerbe.

Unsere Walking Tour führt Sie anschließend zum Tempel des Smaragd-Buddha. Er gilt als der heiligste buddhistische Tempel in Thailand. Anschließend besuchen Sie den Großen Palast, wo in der Vergangenheit die Könige Thailands wohnten. Am Mittag landen wir Sie zu einem authentisch-thailändischen Lunch am Fluss ein. Mit der öffentlichen Fähre überqueren Sie den Fluss der Könige Chao Phraya und besuchen in Bangkok Noi den Wat Rakhang Khositaram.

Street Food in Bangkok sollte jeder in seinem Thailand Urlaub probieren.
Street Food in Bangkok

Danach unternehmen Sie einen Spaziergang über den quirligen Markt Wang Lang. Von dort fahren Sie mit dem Tuktuk zum Wat Arun. Der Tempel der Morgenröte gilt als Wahrzeichen Bangkoks und ist mit einem Mosaik aus buntem chinesischem Porzellan geschmückt. Zum Abschluss Ihrer Tour fahren Sie mit einem Longtailboot durch die Klongs von Thonburi. Die Wasserstraßen von Bangkok dienen als Verkehrswege und sind damit Lebensader der Metropole. Deswegen wird Bangkok auch als „Venedig des Ostens“ bezeichnet.

Mahlzeiten | Frühstück, Mittagessen

Übernachtung | in Bangkok

Tag 3 | Bangkok – Chiang Mai

Heute führt Sie Ihre Reise nach Chiang Mai. Ein Privattransfer bringt Sie zum Flughafen in Bangkok. Die Flugzeit beträgt 1 Stunde 20 Minuten. In Chiang Mai angekommen, werden Sie von unserem freundlichen Fahrer in Ihr Hotel gebracht. Der erste Tag in Chiang Mai steht Ihnen zur freien Verfügung.

Mahlzeiten | Frühstück

Übernachtung | in Chiang Mai

My Chiangmai Boutique Lodge – Superior King Room

Ping Nakara Boutique Hotel and Spa – Deluxe Room

Tag 4 | Chiang Mai entdecken

Heute besuchen Sie die eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten von Chiang Mai. Am Morgen wird Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung im Hotel abholen. Als Erstes besuchen Sie das Wahrzeichen der Stadt, den Wat Prathat Doi Suthep. Besonders eindrucksvoll ist der vergoldete Chedi inmitten eines marmor-gefliesten Platzes.

Anschließend besuchen Sie weitere wunderschöne Tempel in Chiang Mai. Der Wat Chedi Luang wurde Ende des 14. Jahrhundert von König Muang Ma erbaut und diente als Schrein für die sterblichen Überreste seines Vaters. Der Wat Chiang Man wurde in der Vergangenheit mehrfach umgebaut, aber der ursprüngliche Charme und das Aussehen dieses eindrucksvollen Komplexes ist über die Jahre erhalten geblieben. Am Mittag wartet ein authentisches Thai-Lunch in einem lokalen Restaurant auf Sie.

Der Tempel Wat Chedi Luang in Chiang Mai gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Wat Chedi Luang in Chiang Mai

Danach besuchen Sie die einstige Stadt Wiang Kum Karm. Diese sehenswerte Anlage wurde im Jahre 1296 während der Regentschaft des Königs Manrai erbaut. Vor über 200 Jahren wurde der Ort geflutet und verlassen. Heute kann man die Überreste wieder besichtigen.

Am Ende der Tour geht es in den wunderschönen Tempel Wat Srisupan, ein architektonisches Meisterwerk, welches im Jahre 1501 im Auftrag von König Mengrai errichtet wurde. Sie werden geblendet sein von diesem prächtigen silberfarbenen Monument, das herrlich im Sonnenlicht glänzt. Am späten Nachmittag endet Ihre Tour und Sie werden wieder zurück in Ihr Hotel gebracht.

Mahlzeiten | Frühstück, Mittagessen

Übernachtung | in Chiang Mai

Tag 5 | Chiang Mai – Thaton

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung im Hotel abgeholt und starten den Tag mit einem Besuch einer Orchideenfarm. Es gibt über 1000 wunderschöne Orchideenarten im Land. Sie stehen als Synonym für Thailand und sind allgegenwärtig.

Anschließend besuchen Sie einen lokalen Markt, wo Sie Früchte der Saison für Ihre Weiterreise kaufen können. Danach erkunden Sie den mystischen Höhlentempel in Chiang Dao. Gerne können Sie es den Einheimischen nachmachen und Räucherstäbchen entzünden, um gutes Karma zu erlangen.

Der Tempel Wat Thaton in Chiang Mai
Wat Thaton

Weiter nördlich bei Fang lernen Sie bei einer Besichtigung einer traditionellen Reismühle, wie wichtig der Reisanbau für die Menschen ist. In der Nähe der burmesischen Grenze machen Sie einen Abstecher in ein Bergdorf der Lahu. Die Lahu sprechen ihre eigene Sprache, sind stolz auf ihre Jagdfähigkeiten, haben eine starke Geschlechtergleichheit und ein enormes Gemeinschaftsgefühl.

Am Ende des Tages erwartet Sie ein Besuch im prächtigen Tempel Wat Thaton. Er ist besonders eindrucksvoll wegen seiner mächtigen Pagode und des malerischen Panoramas über dem Kok River. Der Tempel beherbergt auch eine Schule für Mönche, ein Drogenrehabilitationszentrum und eine Unterstützung für Bergvölker.

Mahlzeiten | Frühstück, Mittagessen

Übernachtung | in Thaton

Saranya River House – Deluxe Room

Maekok River Village Resort – Deluxe Room

Tag 6 | Goldenes Dreieck – Chiang Rai

Heute reisen Sie zunächst durch die idyllische Berglandschaft des Doi Maesalong. Hier haben sich Bergvölker wie Lisu, Lahu, Akha und Yao angesiedelt. Chinesen flohen nach dem Sieg der Kommunisten unter Mao hierher. Auf dem Gipfel zwischen malerischen Teeplantagen befindet sich ein Dorf der Kuomintang Chinesen, wo Sie den hier angebauten grünen Tee kosten.

Teeplantage in Nordthailand.
Teeplantage

Auf dem Markt von Mae Sai an der Grenze zu Myanmar haben Sie Zeit für einen Bummel. Hier wird von elektronischen Geräten, Textilien, Handwerkskunst, Schmuck und leckeren Delikatessen alles Mögliche angeboten. Vom Aussichtspunkt haben Sie einen großartigen Ausblick über das Dreiländereck, wo sich Thailand, Laos und Myanmar treffen.

Goldenes Dreieck am Fluss Mekong, wo Thailand, Laos und Myanmar zusammentreffen.
Im Goldenen Dreieck am Mekong

Das berühmt berüchtigte Goldene Dreieck erhielt seinen Namen vermutlich daher, dass chinesische Händler Opium mit Gold zahlten. Der Anbau von Schlafmohn und das Rauchen von Opium als Genussmittel hat eine lange Tradition unter einigen Ethnien Chinas. Der Drogenhandel florierte unter anderem während der Kolonialzeit der Franzosen und des Vietnamkrieges. Mehr dazu erfahren Sie im Opium Museum. Über die ehemalige Königsstadt Chiang Saen fahren Sie nach Chiang Rai.

Mahlzeiten | Frühstück, Mittagessen

Übernachtung | in Chiang Rai

Laluna Hotel & Resort – Bungalow

Mora Boutique Hotel – Deluxe Room

Tag 7 | Chiang Rai – Chiang Mai

Nach dem Frühstück besuchen Sie einen der kunstvollsten und einzigartigsten Tempel in Thailand. Wat Rong Khun oder besser bekannt als der „Weiße Tempel“ symbolisiert durch seine weiße Farbe die Reinheit des Buddhismus und die in der Sonne glitzernden Glasverzierungen die Weisheit des Buddhismus.

Touristin besucht auf ihrer Thailand Rundreise den Tempel Wat Rong Khun in Chiang Rai
Wat Rong Khun in Chiang Rai

Moderne Darstellungen wie Spiderman, Michael Jackson, die brennenden Twin Towers, Harry Potter, Raumschiffe, Satelliten, Terminator schmücken die inneren Wände. Die Botschaft ist, dass unsere westlichen Superhelden und unsere Technik schlimme Ereignisse nicht verhindern können und dass jeder an sich selbst arbeiten muss, um glücklich zu werden. Gier, Verlangen und weltliche Verlockungen gilt es zu überwinden.

Auf der Weiterreise nach Chiang Mai machen Sie einen Zwischenstopp auf einem einheimischen Markt, wo sich auch heiße Schwefelquellen befinden.

Mahlzeiten | Frühstück, Mittagessen

Übernachtung | in Chiang Mai

Tag 8 | Chiang Mai – Koh Hai

Nach einer erlebnisreichen Nordthailand Rundreise bringt Sie ein privater Transfer zum Flughafen. Von Chiang Mai fliegen Sie in den Süden. Bei Ankunft bringen wir Sie zum Pier Pak Meng in Trang. Die Überfahrt zur Insel erfolgt mit einem privaten Longtailboot.

Longtailboot am Strand der Insel Koh Hai.
Koh Hai

Koh Hai, auch Ko Ngai genannt, ist eine 4 km lange und 2 km breite unbewohnte Barfußinsel, auf der Sie in einem charmanten Strandbungalow übernachten. Koh Hai ist von einem leuchtenden Korallenring umgeben, so können Sie direkt vom Strand aus schnorcheln. Das Inselinnere ist mit Dschungel bedeckt. Früh aufstehen lohnt sich, denn die Sonnenaufgänge vor der malerischen Felskulisse sind magisch. Die vorgelagerten Inseln Koh Ma und Koh Chueak wirken wie aus dem Meer ragende stille Riesen, welche die malerische Landschaft verzücken.

Alternativ bieten wir Ihnen zum Baden auch andere Inseln in Thailand an.

Mahlzeiten | Frühstück

Übernachtung | auf Koh Hai

Mayalay – Cottage

Coco Cottage – Sea Side Cottage

Tag 14 | Abreise

Nach einem erlebnisreichen und erholsamen Urlaub in Thailand bringen wir Sie entsprechend Ihrem internationalen Flug zu den Flughäfen Krabi, Phuket oder Bangkok.

Mahlzeiten | Frühstück

Hier geht es zurück zur Übersicht unserer individuellen Thailand Rundreisen. Jede Reise wird als persönliches Unikat mit viel Liebe zum Detail erstellt.