Thailand Rundreise 2 Wochen – individuell planen

Kontaktieren Sie uns über den Anfrage-Button, oder das Kontaktformular, um einen individuellen Reisevorschlag für 2 Wochen Thailand zu erhalten. Das unverbindliche Angebot erstellen wir entsprechend Ihren Wünschen. Schildern Sie uns, was Ihnen im Urlaub wichtig ist und was Sie auf Ihrer Rundreise sehen und erleben möchten. Welche Reiseziele, Hotels, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten am besten auf Ihre Wünsche passen, besprechen wir gerne mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch.

2 Wochen von Bangkok in den Norden zur Badeinsel

Erkunden Sie Bangkok und reisen Sie anschließend durch die fruchtbare Zentralebene bis nach Chiang Mai. Auf dem Weg besuchen Sie kulturelle Highlights und erhalten einen faszinierenden Einblick in Land und Leute. Als krönender Abschluss erwartet Sie ein Badeurlaub auf einer Insel Ihrer Wahl. Unsere 2 Wochen Thailand Rundreise bietet eine gute Mischung aus Kultur, Land und Leute, Baden und Natur.

Wie alle unsere individuellen Thailand Rundreisen passen wir diese Tour Ihren Wünschen an. Schreiben Sie uns, falls Sie Änderungen der Route, Sehenswürdigkeiten oder Hotels wünschen.

Dauer | 2 Wochen

Preis | ab 2100 € 2 Per. | ab 1599 € 4 Per.

Start | Bangkok

Ende | Nach Wahl

Inklusive

  • 2 Wochen Privatreise
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Gebühren und Eintritte laut Programm
  • Flug Chiang Mai – Süden
  • Übernachtungen mit Frühstück
  • Transfers
  • Trinkwasser

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Persönliche Ausgaben

Reiseverlauf 2 Wochen Thailand Rundreise

Die Route unserer 2 Wochen Thailand Rundreise auf einer Karte eingezeichnet.
2 Wochen Thailand Rundreise Route

Tag 1 | Bangkok

Am ersten Tag Ihrer 2-wöchigen Thailand Rundreise bringt Sie ein privater Transfer vom Flughafen Suvarnabhumi zu Ihrem Hotel in Bangkok. Nach der langen Anreise können Sie sich zunächst am Hotelpool erholen. Am Abend empfehlen wir Ihnen den Besuch einer schicken Sky Bar, um auf den bevorstehenden Urlaub anzustoßen und reservieren dafür gerne die besten Plätze für Sie. Optional bieten wir Ihnen gerne eine spannende Food Tour an, um kulinarisch aber auch kulturell den richtigen Einstieg in die Stadt der Engel zu finden.

2 Übernachtungen | in Bangkok

Auf unserer 2 Wochen Thailand Rundreise erkunden Sie Bangkok mit einer fachkundigen Reiseleitung. Am ersten Tag haben Sie jedoch Zeit zur freien Verfügung, um die Skyline von Bangkok in einer Skybar zu genießen.
Bangkok bei Nacht

Tag 2 | Bangkok Stadtbesichtigung

Zusammen mit Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung erkunden Sie die facettenreiche Metropole zu Fuß, per Boot und Tuktuk. Dabei entdecken Sie quirlige Märkte, goldene Tempel und prächtige Paläste.

Auf dem Weg zum Wat Pho besuchen Sie den bunten und lebhaften Blumen-Markt. Neben Blumen werden auch getrocknete Fische, exotische Früchte und thailändische Snacks angeboten. Bestaunen Sie im Wat Pho den 46 Meter langen Liegenden Buddha. Der Tempel ist Geburtsstätte der traditionellen Thai-Massage. Noch heute wird die Kunst hier gelehrt und praktiziert.

Anschließend besuchen Sie den Tempel des Smaragd-Buddhas. Er gilt als der heiligste buddhistische Tempel in Thailand. Nebenan befindet sich der Grand Palace, wo in der Vergangenheit die Könige Thailands wohnten. Am Mittag landen wir Sie zu einem authentisch-thailändischen Mittagessen am Fluss Chao Phraya ein. Anschließend fahren Sie mit der öffentlichen Fähre nach Bangkok Noi, wo Sie einen Spaziergang zum Tempel Wat Rakhang Khositaram und dem bunten Markt Wang Lang unternehmen.
Mit einem Tuktuk fahren Sie zum schönsten Tempel der Stadt – Wat Arun. Der Tempel der Morgenröte gilt als Wahrzeichen Bangkoks und ist mit einem Mosaik aus buntem chinesischem Porzellan geschmückt.

Sehr sehenswert ist eine Longtailbootsfahrt auf den Klongs in Bangkok.
Mit Longtailboot durch die Klongs

Zum Abschluss Ihrer Bangkok Tour erwartet Sie eine Bootsfahrt durch die Klongs von Thonburi. Die Wasserstraßen von Bangkok dienen als Verkehrswege und sind damit Lebensader der Metropole. Deswegen wird Bangkok auch als „Venedig des Ostens“ bezeichnet.

Mahlzeiten | Frühstück, Mittagessen

Übernachtung | in Bangkok

Tag 3 | Ayutthaya – Sukhothai

Heute führt Sie Ihre 2-wöchige Rundreise von Bangkok über Ayutthaya nach Sukhothai. Nach 1,5 Stunden Fahrtzeit erreichen Sie Ayutthaya, die alte Königsstadt von Siam, heute ein sehenswerter Geschichtspark, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Der eindrucksvolle im Khmer-Stil erbaute Tempel Wat Chai Watthanaram besticht durch seine Lage am Flussufer und dem hohen Prang, der von 8 kleineren Chedis umgeben ist.

Auf Ihrer 2 Wochen Thailand Rundreise besichtigen Sie den Wat Mahathat in Ayutthaya. Der Geschichtspark gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Wat Mahathat Ayutthaya

Im Wat Lokaya Sutharam befindet sich ein 42 m langer liegender Buddha aus Stuck der auf Lotosknospen ruht. Vom Wihan Phra Mongkhon Bophit unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Wat Phra Si Sanphet bis zum Wat Mahathat Ayutthaya, wo sich der von einem Feigenbaum umwachsene Buddhakopf versteckt. Sehenswert sind ebenfalls die im Garten des Wat Yai Chai Mongkhon sitzenden Buddhastatuen, die von Mönchen mit den typischen orangen Gewändern geschmückt werden. Am Nachmittag verlassen Sie Ayutthaya und fahren weiter durch fruchtbare Zentralebene bis nach Sukhothai.

Mahlzeiten | Frühstück, Mittagessen

Übernachtung | in Sukhothai

Tag 4 | Sukhothai – Phrae

Am Vormittag erkunden Sie mit Fahrrädern den von der UNESCO als Weltkulturerbe erklärte Geschichtspark Sukhothai. Die erste Hauptstadt Siams wird mit „Sonnenaufgang voller Freude“ übersetzt und bietet zwischen den imposanten Heiligtümern Wat Mahathat und Wat Si Sawai heute eine beschauliche Parkanlage mit Lotusteichen und Gärten, die eine idyllische Atmosphäre zum Verweilen schaffen.

Ihre 2-wöchige Thailand Rundreise führt Sie zum Tempel Wat Si Sawai in Sukhothai.
Wat Si Sawai in Sukhothai

In Phare angekommen besuchen Sie Khum Chao Luang, eine beeindruckende Teakvilla aus dem Jahre 1892. Das heutige Museum enthält Alltagsgegenstände, Möbel, Münzen, Waffen und Bilder des damaligen Herrschers und seiner Familie. Phrae war damals Zentrum des internationalen Handels mit Teakholz und erlangte dadurch großen Wohlstand. Noch heute stehen Teakholzvillen repräsentativ für den damaligen Boom. Das Wongburi House mit seiner anmutenden Fassade im europäischen Stil ist eine der schönsten Villen. Direkt nebenan befindet sich der Wat Pong Sunan. Sehenswert ist der goldene liegende Buddha, die riesige goldene Schildkröte sowie der weiße Shan Tempel mit seinen zahlreichen Spitzen.

Mahlzeiten | Frühstück, Mittagessen

Übernachtung | in Phrae

Tag 5 | Phayao – Chiang Rai

Am Morgen unternehmen Sie einen Spaziergang durch das Erosionstal Pae Muang Pee. Vor den bizarren Gesteinsformationen, die überdimensionale Pilze formen, bieten sich Ihnen einige Fotomöglichkeiten. Auf dem Weg Richtung Norden passieren Sie die freundliche Provinzhauptstadt Phayao, die beschaulich am größten See Nordthailands liegt. An der Uferpromenade besichtigen Sie die Naga Schlangen, die als Wahrzeichen der Stadt gelten. Der Wat Rong Khun (Weiße Tempel) in Chiang Rai gehört zum Pflichtprogramm für alle Thailand Erstbesucher. Chalermchai Kositpipat, ein thailändischer Künstler, hat sich damit einen Traum in Weiß erfüllt. Die Detailfülle im Inneren des Tempels und die damit verbundenen Botschaften sowie die märchenhafte Fassade, die in der Sonne glitzert und sich im Wasser spiegelt, ziehen Touristen aus aller Welt an. Den Nachmittag können Sie am Wasserfall Khun Korn ausklingen lassen.

Mahlzeiten | Frühstück, Mittagessen

Übernachtung | in Chiang Rai

Der Weiße Tempel in Chiang Rai ist ein absolutes Highlight auf Ihrer 2-wöchigen Thailand Rundreise.
Wat Rong Khun

Tag 6 | Flussfahrt zu den Bergvölkern

Am Morgen fahren Sie zum Berg Doi Mae Salong. Auf dem Gipfel befindet sich eine Siedlung der Kuomintang Chinesen. Das Dorf besticht durch seine umliegenden Teeplantagen. Hier haben Sie die Möglichkeit köstlichen grünen Tee, der hier angebaut wird zu probieren. Unterwegs passieren Sie traditionelle Bergdörfer der Lisu, Yao und Akha. Auf einer malerischen Bootstour mit einem privaten Longtailboot fahren Sie den Mae Kok River stromaufwärts und besuchen unterwegs ein Dorf der Lahu. Am späten Nachmittag erreichen Sie Thaton, eine beschauliche Ortschaft am Fluss Mae Kok, einem Nebenfluss des mächtigen Mekong.

Mahlzeiten | Frühstück, Mittagessen

Übernachtung | in Thaton

Auf Ihrer 2-wöchigen Thailand Rundreise besuchen Sie eine Teeplantage und lernen Bergvölker kennen.
Teeplantage in Chiang Rai

Tag 7 | Thaton – Chiang Dao – Chiang Mai

Am Morgen fahren Sie zur imposanten Chedi des Wat Thaton. Ebenfalls sehenswert sind die Göttin der Barmherzigkeit Kuan Yin und die vielfältigen Buddhafiguren des Tempels. Genießen Sie die Aussicht auf die burmesische Berglandschaft. Myanmar liegt lediglich 3,5 km nördlich. Anschließend besuchen Sie den Höhlentempel Wat Tham Chiang Dao. Im weitverzweigten Höhlensystem finden Sie schöne Kristallformationen, die durch Tropfwasser entstanden sind und alte Buddhastatuen, die von Einheimischen verehrt werden. Schließlich erreichen Sie Chiang Mai, wo Sie auf den Tempelberg Doi Suthep fahren. Der Tempel gilt als Wahrzeichen der Stadt Chiang Mai.

Mahlzeiten | Frühstück, Mittagessen

Übernachtung | in Chiang Mai

Auf Ihrer 2-wöchigen Thailand Rundreise übernachten Sie in Thaton am Mae Kok River und besuchen den gleichnamigen Tempel Wat Thaton.
Wat Thaton

Zusätzlicher Tag in Chiang Mai

Gerne bauen wir optional einen zusätzlichen Tag in Chiang Mai an. Sie können die Stadt sehr gut auf eigene Faust erkunden. Ihr Hotel liegt in der Nähe von bedeutenden buddhistischen Monumenten wie Wat Chedi Luang und Wat Chiang Man. Empfehlenswert ist auch eine Wanderung auf dem Mönchspfad zum Tempel Pha Lat. Chiang Mai bietet neben kulturellen Highlights auch Trekking- und Fahrradtouren sowie Wildwasserrafting für Aktivurlauber. Optional bieten wir Ihnen gerne Ausflüge an.

Tag 8 | Von Chiang Mai zum Badeurlaub

Unser Privattransfer bringt Sie zum Flughafen in Chiang Mai. Je nach Badeziel fliegen Sie nach Phuket, Krabi, Koh Samui oder Bangkok. Für Ihren Badeurlaub stehen Ihnen zahlreiche Inseln in Thailand zur Auswahl.

Lassen Sie Ihren 2-wöchigen Urlaub in der Loh Ba Kao Bay auf Koh Phi Phi ausklingen.
Loh Ba Kao Bay auf Koh Phi Phi

Koh Phi Phi

Wegen seiner malerischen Karstlandschaft und weißen Sandstrände gehört Koh Phi Phi zu einer der schönsten Inseln Thailands. Neben Baden stehen Ihnen auf der Insel zahlreiche Aktivitäten zur Verfügung. Vorgelagerte Riffe laden zum Tauchen und Schnorcheln ein, Wanderwege führen zu wunderschönen Aussichtspunkten und mit einem gemieteten Longtailboot können Sie Ihr eigenes Inselhopping gestalten.

Phuket

Phuket bietet erstklassige Hotels, eine große Auswahl an Restaurants und Ausflugsmöglichkeiten sowie exzellente Badestrände. Auf Phuket finden Sie sowohl lebhafte Orte wie Patong und Karon aber auch ruhige Badeorte wie Mai Khao und Bang Tao.

Khao Lak

Khao Lak lockt mit endlos langen Stränden, günstigen Sternehotels und guten Ausflugsmöglichkeiten zu den Similan Inseln und dem Khao Sok Nationalpark. In Nang Thong und Bang Niang haben Sie gute Möglichkeiten außerhalb der Hotels essen zu gehen.

Koh Lanta

Koh Lanta ist eine der angenehmsten und schönsten Badeinseln in Thailand. Man muss im Urlaub auf Koh Lanta auf nichts verzichten. Es gibt gute lokale Restaurants, Hotels in verschiedenen Preisklassen, Ausflüge zu umliegenden Inseln, Supermärkte und Massagen.

Krabi

Die Provinz Krabi zählt wegen seiner eindrucksvollen Karstlandschaft zu den schönsten Reisezielen in Thailand. Wer die Nähe zu Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Tour-Angeboten schätzt, sollte in Ao Nang übernachten. Wer die Nähe zur Natur, Ruhe und Privatsphäre bevorzugt, sollte nach einem Hotel am Tupkaak Beach schauen.

Inselhopping

Falls Sie in Ihrem Urlaub gleich mehrere Inseln in der Andamanensee besuchen möchten, bieten wir Ihnen gerne ein individuelles Inselhopping in Thailand an.

Mahlzeiten | Frühstück

6 Übernachtungen | auf einer Insel Ihrer Wahl

Tag 14 | Abreise nach 2 Wochen Thailand

Am letzten Tag Ihrer 2-wöchigen Rundreise bringen wir Sie zum nächstgelegenen Flughafen in Südthailand. Alternativ planen wir aber auch gerne den Inlandsflug zurück nach Bangkok für Sie und falls erforderlich eine Zwischenübernachtung in einem Flughafenhotel.

Unsere privaten Thailand Rundreisen erstellen wir mit viel Liebe zum Detail. Wir freuen uns auf Ihre speziellen Urlaubswünsche und erstellen Ihnen dementsprechend ein passendes Angebot.

Wie viele Wochen für Thailand?

Eine Thailand Rundreise lohnt sich ab 2 Wochen. Dabei sollten Sie eine Woche für eine erlebnisreiche Rundreise und eine Woche für einen erholsamen Badeurlaub planen.

Was kann man in 2 Wochen in Thailand machen?

Wir empfehlen Erstbesucher*innen während einer 14-tägigen Thailand Reise eine einwöchige Rundreise mit deutschsprachiger Reiseleitung mit anschließendem Badeurlaub in Khao Lak, Krabi oder auf den Inseln Koh Samui oder Koh Lanta.

  • Kulturelle Besichtigungen (Tempel, Paläste, Museen)
  • Land und Leute kennenlernen (Märkte, Streetfood, Bergdörfer, Homestay)
  • Natur entdecken (Wandern, Tierbeobachtungen)
  • Inselhopping und Badeurlaub (Baden, Schnorcheln)

Wie viel kostet eine 2-wöchige Thailand Rundreise?

Rechnen Sie mit 2600 € pro Person inklusive dem internationalen Hin- und Rückflug, einer privaten einwöchigen Rundreise mit deutschsprachiger Reiseleitung, Mittagessen, Eintritte, Aktivitäten und einem einwöchigen Badeurlaub in einem guten Hotel am Strand.

Die schönsten Orte für 2 Wochen Thailand

…für Erstbesucher*innen

Folgende Reiseziele eignen sich besonders, wenn Sie das erstmal in Thailand sind. Gerne können wir die Reiseziele Ihrer Wahl individuell zu einer 2-wöchigen Tour zusammenstellen.

  • Bangkok
  • Kanchanaburi
  • Ayutthaya
  • Sukhothai
  • Chiang Mai
  • Chiang Rai
  • Khao Lak
  • Krabi
  • Koh Lanta
  • Koh Samui
  • Koh Phangan
  • Koh Chang

Falls Sie länger als 2 Wochen in Thailand verbringen möchten, empfehlen wir Ihnen unsere 3 Wochen Thailand Rundreise.